Eman­zi­pa­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Eman|zi|pa|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. Befreiung aus einem Zustand der Abhängigkeit; Selbstständigkeit; Gleichstellung
  2. rechtliche und gesellschaftliche Gleichstellung [der Frau mit dem Mann]

Synonyme zu Emanzipation

Aussprache

Betonung: Emanzipation🔉

Herkunft

lateinisch emancipatio

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Emanzipationdie Emanzipationen
Genitivder Emanzipationder Emanzipationen
Dativder Emanzipationden Emanzipationen
Akkusativdie Emanzipationdie Emanzipationen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Befreiung aus einem Zustand der Abhängigkeit; Selbstständigkeit; Gleichstellung

    Beispiel

    gesellschaftliche Emanzipation
  2. rechtliche und gesellschaftliche Gleichstellung [der Frau mit dem Mann]

Blättern

↑ Nach oben