Be­schiss, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: salopp
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Be|schiss

Bedeutungsübersicht

Betrug

Beispiel

das ist alles Beschiss!

Synonyme zu Beschiss

Augenwischerei, Bauernfängerei, Betrug, Betrügerei, Bluff, Irreführung, Prellerei, Täuschung; (gehoben) Lug und Trug; (umgangssprachlich) Mogelei, Schummelei; (abwertend) Betrugsmanöver, Schwindelei; (umgangssprachlich abwertend) Schwindel; (landschaftlich) Beschub, Beschupp

Aussprache

Betonung: Beschịss

Grammatik

  Singular
Nominativ der Beschiss
Genitiv des Beschisses
Dativ dem Beschiss
Akkusativ den Beschiss

Blättern

↑ Nach oben