Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ani­mo­si­tät, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Ani|mo|si|tät

Bedeutungsübersicht

  1. feindselige Einstellung
  2. feindselige Äußerung

Synonyme zu Animosität

Abneigung, Abscheu, Antipathie, Feindschaft, Groll, Hass, Ressentiment, Unfriede, Vorurteil, Wut, Zorn

Aussprache

Betonung: Animosität

Herkunft

lateinisch animositas

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Animositätdie Animositäten
Genitivder Animositätder Animositäten
Dativder Animositätden Animositäten
Akkusativdie Animositätdie Animositäten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. feindselige Einstellung

    Beispiel

    eine Animosität gegen jemanden, etwas haben
  2. feindselige Äußerung

    Beispiel

    in der Zeitung standen ein paar Animositäten gegen den Kandidaten

Blättern

↑ Nach oben