Texte einfach online prüfen

Noch Fragen?

Die drei Modi der deutschen Sprache

In diesem Artikel geht es um die verschiedenen Aussageweisen der deutschen Sprache, die sogenannten Modi. Lesen Sie, welche es gibt und was ihre Aufgaben sind.

Die deutsche Sprache kennt drei verschiedene Aussageweisen, sogenannte Modi. Allgemein lässt sich sagen, dass sie markieren, ob es sich um eine reale Tatsache, eine Möglichkeit oder eine Aufforderung handelt.

Der Indikativ wird meistens als Normalform sprachlicher Äußerungen bezeichnet. Er drückt aus, dass ein Sachverhalt den Tatsachen entspricht, man spricht auch von der Wirklichkeitsform: Ein Tag hat 24 Stunden. Als mein Mann endlich erschien, waren die meisten Gäste schon gegangen. Ich bin letzte Woche umgezogen.

Der Konjunktiv, auch als Möglichkeitsform bezeichnet, macht deutlich, dass etwas nicht als Tatsache gesehen wird, sondern als möglich, irreal oder nicht entscheidbar. Es gibt zwei Konjunktivformen.

  • Der Konjunktiv I kommt vor allem in der indirekten Rede zum Einsatz: Sie behauptete, sie habe ihn bisher noch nicht vermisst. Er versicherte, es gehe ihm gut. Außer in der indirekten Rede steht der Konjunktiv I oftmals als Ausdruck eines Wunsches oder einer Aufforderung: Er ruhe in Frieden. Man nehme drei Eier.
  • Der Konjunktiv II kommt vor allem zum Einsatz, wenn es um irreale Zusammenhänge geht, unter anderem auch in Konditionalsätzen: Es wäre schön, wenn er käme. Sie tut so, als könnte sie kein Wässerchen trüben. Hätten wir doch nur ein bisschen mehr Zeit!

Als dritter Modus der deutschen Sprache gilt der Imperativ, die Aufforderungs- oder Befehlsform: Geh mir aus der Sonne! Achte auf die Fußgänger!

Alle Artikel in Grammatik (231)

Das Verb „lehren“

In diesem Artikel nehmen wir das Verb lehren unter die Lupe und befassen uns mit der Frage, ob darauf der Dativ oder der Akkusativ folgt.

Das paarige Komma innerhalb einer verbalen Fügung

In diesem Artikel lesen Sie alles zu den Feinheiten der Kommasetzung bei verbalen Fügungen

Texte einfach online prüfen

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen