Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

x, X, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Wort mit gleicher Schreibung: x (Zahlwort)
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: x, X
Beispiele: das x in Fax; der Buchstabe X, x; jemandem ein X für ein U vormachen

Bedeutungsübersicht

  1. vierundzwanzigster Buchstabe des Alphabets; ein Konsonantenbuchstabe
  2. (großgeschrieben) für einen unbekannten Namen, eine unbekannte Größe eingesetztes Zeichen

Aussprache

Lautschrift: [ɪks] 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch x (selten) < lateinisch x

Grammatik

das x; Genitiv: des x, Plural: die x

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. vierundzwanzigster Buchstabe des Alphabets; ein Konsonantenbuchstabe

    Beispiel

    ein kleines x, ein großes X schreiben

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    jemandem ein X für ein U vormachen (jemanden auf plumpe, grobe Weise täuschen; im lateinischen Alphabet steht für U das V, das zugleich Zahlzeichen für »fünf« ist; dieses V ist ein halbes X [das für »zehn« steht]; die Wendung bedeutete also ursprünglich, dass jemandem, z. B. auf der Schuldentafel, doppelt so viel berechnet wurde, wie er eigentlich zu zahlen hatte)
  2. für einen unbekannten Namen, eine unbekannte Größe eingesetztes Zeichen

    Gebrauch

    großgeschrieben

    Beispiel

    es wird ein Herr X gesucht

Blättern

Im Alphabet davor
Im Alphabet danach