sach­grund­los

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Arbeitsrecht
Aussprache:
Betonung
sachgrundlos

Rechtschreibung

Worttrennung
sach|grund|los

Bedeutung

keinen Sachgrund habend; sachlich unbegründet

Beispiele
  • sachgrundlose Befristungen
  • Arbeitsverhältnisse sachgrundlos befristen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?