pro­sit, umgangssprachlich prost

Wortart:
Interjektion
Aussprache:
Betonung
prosit
🔉prost
Lautschrift
[ˈproːzɪt]

Rechtschreibung

Worttrennung
pro|sit, prost

Bedeutung

Zuruf beim gemeinsamen Trinken, Anstoßen; zum Wohl!, wohl bekomms!

Beispiele
  • pros[i]t allerseits!
  • pros[i]t sagen
  • pros[i]t Neujahr!
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • na denn/dann prost! (umgangssprachlich ironisch: dann steht [uns, euch, dir usw.] ja noch einiges bevor, das kann unangenehm werden)

Synonyme zu prosit

Herkunft

ursprünglich wohl Studentensprache, lateinisch prosit = es möge nützen, 3. Person Singular Konjunktiv Präsens von: prodesse = nützen, zuträglich sein

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?