ma­k­ro-, Ma­k­ro-, vor Vokalen meist ma­k­r-, Ma­k­r-

Wortart:
Präfix

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennungen
ma|kro-, Ma|kro-, ma|kr-, Ma|kr-
Alle Trennmöglichkeiten
ma|k|ro-, Ma|k|ro-, ma|k|r-, Ma|k|r-

Bedeutungen (2)

  1. bedeutet in Bildungen mit Substantiven oder Adjektiven lang, groß, im Großen
    Beispiele
    • Makrokosmos, Makrostruktur
    • makroökonomisch
  2. bedeutet in Bildungen mit Substantiven oder Adjektiven groß, größer als normal
    Beispiele
    • Makromolekül
    • makrozephal

Herkunft

griechisch makrós

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?