Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ge­zie­men

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: veraltend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ge|zie|men
Beispiel: es geziemt sich für ihn

Bedeutungsübersicht

  1. gemäß sein; jemandem aufgrund seiner Stellung, Eigenschaften o. Ä. gebühren
  2. sich gehören, schicken

Synonyme zu geziemen

angebracht sein, angemessen sein, sich gehören, sich schicken; (gehoben) anstehen, sich gebühren; (umgangssprachlich) sich passen; (gehoben veraltend) sich ziemen

Aussprache

Betonung: geziemen
Lautschrift: [ɡəˈtsiːmən]

Herkunft

mittelhochdeutsch gezemen, althochdeutsch gizeman, zu ziemen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich geziemeich gezieme 
 du geziemstdu geziemest geziem, gezieme!
 er/sie/es geziemter/sie/es gezieme 
Pluralwir geziemenwir geziemen 
 ihr geziemtihr geziemet
 sie geziemensie geziemen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich geziemteich geziemte
 du geziemtestdu geziemtest
 er/sie/es geziemteer/sie/es geziemte
Pluralwir geziemtenwir geziemten
 ihr geziemtetihr geziemtet
 sie geziemtensie geziemten
Partizip I geziemend
Partizip II geziemt
Infinitiv mit zu zu geziemen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. gemäß sein; jemandem aufgrund seiner Stellung, Eigenschaften o. Ä. gebühren

    Beispiel

    es geziemt dir nicht, danach zu fragen
  2. sich gehören, schicken

    Grammatik

    sich geziemen

    Beispiel

    verhalte dich so, wie es sich ihr gegenüber geziemt

Blättern