emp­fin­dungs­los

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
empfindungslos

Rechtschreibung

Worttrennung
emp|fin|dungs|los

Bedeutungen (2)

  1. keiner sinnlichen Wahrnehmung fähig, körperlich gefühllos
    Beispiel
    • mein Arm ist ganz empfindungslos
  2. keiner seelischen Regung fähig, seelisch gefühllos
    Beispiel
    • ein empfindungsloser Mensch
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?