-wahn

Wortart:
Suffix
Gebrauch:
abwertend

Rechtschreibung

Worttrennung
-wahn

Bedeutung

drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass etwas irrigerweise als vorhanden, gegeben angenommen wird oder dass einer Sache eine zu große, ihr nicht zukommende Bedeutung beigemessen wird

Beispiel
  • Hexen-, Machbarkeits-, Schlankheitswahn

Grammatik

der -wahn; Genitiv: des -wahn[e]s

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?