Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Un­ter­las­sungs­sün­de, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Un|ter|las|sungs|sün|de

Bedeutungsübersicht

  1. (katholische Kirche) Sünde, die darin besteht, dass eine gebotene gute Tat nicht getan wird
  2. (umgangssprachlich) [bedauerliches] Versäumnis

Synonyme zu Unterlassungssünde

Versäumnis; Unterlassung; (gehoben) Säumnis

Aussprache

Betonung: Unterlạssungssünde

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Unterlassungssündedie Unterlassungssünden
Genitivder Unterlassungssündeder Unterlassungssünden
Dativder Unterlassungssündeden Unterlassungssünden
Akkusativdie Unterlassungssündedie Unterlassungssünden

Blättern