Kratt­le­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
süddeutsch
Aussprache:
Betonung
Krattlerin

Rechtschreibung

Worttrennung
Kratt|le|rin

Bedeutung

weibliche Person, die nicht viel taugt; Tagediebin

Herkunft

vgl. Krattler eigentlich = mit einem Handkarren umherziehender Händler (aus Tirol), zu bayrisch Kratte = kleiner Handkarren

Grammatik

die Krattlerin; Genitiv: der Krattlerin, Plural: die Krattlerinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?