Kar­nüf­fel, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Karnüffel

Rechtschreibung

Worttrennung
Kar|nüf|fel
Verwandte Form
Karnöffel

Bedeutungen (2)

  1. ein altes Kartenspiel
  2. wichtige Karte im Karnöffel (a) mit dem Bild eines Landsknechts, Bauern o. Ä.

Herkunft

spätmittelhochdeutsch (mitteldeutsch) carnuffel, eigentlich = Hodenbruch, vielleicht aus dem Französischen

Grammatik

das Karnüffel; Genitiv: des Karnüffels

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?