Aus­ge­sto­che­nes

Wortart:
substantiviertes Adjektiv, Neutrum
Gebrauch:
landschaftlich
Aussprache:
Betonung
Ausgestochenes

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|ge|sto|che|nes

Bedeutungen (2)

  1. Plätzchen, besonders Weihnachtsplätzchen, das mit einem Förmchen ausgestochen wird
  2. ausgestochenes Gebäck, besonders Weihnachtsgebäck
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • die Kinder essen am liebsten das Ausgestochene

Grammatik

das Ausgestochene/ein Ausgestochenes; des/eines Ausgestochenen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?