Au­gen­grip­pe, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Augengrippe

Rechtschreibung

Worttrennung
Au|gen|grip|pe

Bedeutung

schmerzhafte Entzündung der Binde- und Hornhaut des Auges, die durch Viren verursacht wird

Beispiele
  • eine Augengrippe ist meldepflichtig
  • an [einer] Augengrippe leiden

Grammatik

die Augengrippe; Genitiv: der Augengrippe, Plural: die Augengrippen (Plural selten)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.