Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

was

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/852557/revisions/1289612/view


was

Wortart: Pronomen

Gleichlautende Wörter: was (Pronomen), was (Adverb), was (Pronomen)
Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
was

Bedeutung

fragt nach etwas, dessen Nennung oder Bezeichnung erwartet oder gefordert wird

Beispiele

  • was ist das?
  • was ist [alles, außerdem, noch] gestohlen worden?
  • was sind Bakterien, die Dardanellen?
  • was ist ein Modul?
  • was heißt, was bedeutet, was meinst du mit »Realismus«?
  • »Was ist das denn?« – »Ein Transistor«
  • »Was ist in dem Koffer?« – »Kleider«
  • was ist sie [von Beruf]?
  • wisst ihr, was ihr seid? Feiglinge [seid ihr]!
  • als was hatte er sich verkleidet?
  • (umgangssprachlich) »Hier gibt es keine Zeitungen.« – »Und was ist das?« (hier sind doch welche!)
  • was ist schon dabei?
  • was geht hier vor?
  • was führt dich zu mir?
  • was ist [los]?
  • (umgangssprachlich) was ist [nun], kommst du mit? (hast du dich nun entschieden mitzukommen?)
  • (umgangssprachlich) und was dann? (wie geht es dann weiter?)
  • (umgangssprachlich) was weiter? (was geschah dann?)
  • (umgangssprachlich) hältst du mich für bekloppt oder was? (oder was denkst du dir dabei?)
  • (umgangssprachlich) was ist nun mit morgen Abend? (was soll nun morgen Abend geschehen?)
  • aber was (umgangssprachlich; was machen wir aber), wenn er ablehnt?
  • (umgangssprachlich) was denn? (was ist denn los?; was willst du denn?)
  • was [denn] (umgangssprachlich; ist das denn die Möglichkeit), du weißt das nicht?
  • was (umgangssprachlich; ist das wirklich wahr), du hast gewonnen?
  • (salopp) was? ([wie] bitte?)
  • (umgangssprachlich) das gefällt dir, was? (nicht wahr?)
  • (landschaftlich) was ist die Uhr? (wie spät ist es?)
  • was tust du da?
  • was willst du?
  • was gibt es Neues?
  • er fragte, was sie vorhabe
  • ich weiß nicht, was er gesagt hat
  • was glaubst du, wie viel das kostet?
  • was haben wir noch an Wein? (was für Wein und wie viel haben wir noch?)
  • was (wie viel) ist sieben minus drei?
  • was (welche Summe Geldes) kostet das, verdienst du?
  • was kann ich dafür?
  • was geht dich das an?
  • (umgangssprachlich) was gibts? (was möchtest du von mir?)
  • <mit besonderem Nachdruck auch in Fragesätzen ohne Inversion; der Personalform des Verbs nachgestellt>: er hat was gesagt?
  • er kaufte sich was?
  • <Genitiv>: wessen rühmt er sich?
  • weißt du, wessen man ihn beschuldigt?
  • <umgangssprachlich in Verbindung mit Präp.>: an was (woran) glaubst du?
  • auf was (worauf) sitzt er?
  • aus was (woraus) besteht das?
  • bei was (wobei) ist das denn passiert?
  • durch was (wodurch) ist der Schaden entstanden?
  • für was (wofür) ist das gut?
  • um was (worum) geht es?
  • zu was (wozu) kann man das gebrauchen?
  • <in Ausrufesätzen>: was hier wieder los ist!
  • was es [nicht] alles gibt!
  • was der alles weiß!
  • (umgangssprachlich) was glaubst du [wohl], wie das wehtut! (das tut doch schließlich sehr weh!)
  • was du auch [immer] tust (gleichgültig, was du tust), denk an dein Versprechen!

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

  • ach was! (salopp; keineswegs!; Unsinn!: »Bist du beleidigt?« – »Ach was! Wie kommst du darauf?«)
  • was für [ein] … (für)
  • was ein … (umgangssprachlich; was für ein …, welch ein …: du weißt doch selbst, was ein Aufwand das ist; was 'n fieser Kerl!; was 'n Glück!)
  • und was nicht alles (umgangssprachlich; und alles Mögliche)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Aussprache

Betonung:
wạs

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

mittelhochdeutsch waʒ, althochdeutsch (h)waʒ

Grammatik

Interrogativpronomen; Neutrum (Nominativ und Akkusativ, gelegentlich auch Dativ)

Blättern

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts