Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

vor­zeich­nen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: vor|zeich|nen

Bedeutungsübersicht

  1. als Entwurf, Vorlage zeichnen
  2. zum Nachzeichnen vor jemandem etwas zeichnen
  3. im Voraus festlegen, bestimmen

Synonyme zu vorzeichnen

bestimmen, determinieren, festlegen, vorschreiben

Aussprache

Betonung: vorzeichnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich zeichne vorich zeichne vor 
 du zeichnest vordu zeichnest vor zeichne vor!
 er/sie/es zeichnet vorer/sie/es zeichne vor 
Pluralwir zeichnen vorwir zeichnen vor 
 ihr zeichnet vorihr zeichnet vor 
 sie zeichnen vorsie zeichnen vor 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich zeichnete vorich zeichnete vor
 du zeichnetest vordu zeichnetest vor
 er/sie/es zeichnete vorer/sie/es zeichnete vor
Pluralwir zeichneten vorwir zeichneten vor
 ihr zeichnetet vorihr zeichnetet vor
 sie zeichneten vorsie zeichneten vor
Partizip I vorzeichnend
Partizip II vorgezeichnet
Infinitiv mit zu vorzuzeichnen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. als Entwurf, Vorlage (3a) zeichnen

    Beispiele

    • ein Bild zuerst mit Bleistift vorzeichnen und dann mit Wasserfarben ausmalen
    • die Umrisse vorzeichnen
    • ein Strickmuster vorzeichnen
  2. zum Nachzeichnen vor jemandem etwas zeichnen

    Beispiel

    der Lehrer hat uns das Pferd an der Tafel vorgezeichnet
  3. im Voraus festlegen, bestimmen

    Beispiele

    • eine künftige Entwicklung vorzeichnen
    • eine streng, genau vorgezeichnete Karriere, Ausbildung

Blättern

↑ Nach oben