spo­ra­disch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: spo|ra|disch

Bedeutungsübersicht

  1. vereinzelt [vorkommend]; verstreut
  2. gelegentlich, nur selten

Synonyme zu sporadisch

Aussprache

Betonung: sporadisch
Lautschrift: [ʃp…] 🔉, [sp…]

Herkunft

französisch sporadique < griechisch sporadikós = verstreut, zu: speírein = streuen, säen; sprengen, spritzen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. vereinzelt [vorkommend]; verstreut

    Beispiel

    dieses Metall findet man nur sporadisch
  2. gelegentlich, nur selten

    Beispiele

    • sporadische Besuche
    • er nimmt nur sporadisch am Unterricht teil

Blättern

↑ Nach oben