Duden Suchbox

marginal

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/645921/revisions/1346406/view


mar­gi­nal

Wortart: Adjektiv

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
mar|gi|nal

Aussprache

Betonung:
margina̲l

Herkunft

zu lateinisch margo = Rand

Grammatik

Steigerungsformen

Positiv marginal
Komparativ marginaler
Superlativ am marginalsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
  Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum Maskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv
Nominativ - marginaler - marginale - marginales - marginale
Genitiv - marginalen - marginaler - marginalen - marginaler
Dativ - marginalem - marginaler - marginalem - marginalen
Akkusativ - marginalen - marginale - marginales - marginale

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
  Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum Maskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv
Nominativ der marginale die marginale das marginale die marginalen
Genitiv des marginalen der marginalen des marginalen der marginalen
Dativ dem marginalen der marginalen dem marginalen den marginalen
Akkusativ den marginalen die marginale das marginale die marginalen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
  Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum Maskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv
Nominativ kein marginaler keine marginale kein marginales keine marginalen
Genitiv keines marginalen keiner marginalen keines marginalen keiner marginalen
Dativ keinem marginalen keiner marginalen keinem marginalen keinen marginalen
Akkusativ keinen marginalen keine marginale kein marginales keine marginalen

Bedeutungen und Beispiele

  1. am Rande liegend; nicht unmittelbar wichtig; geringfügig

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiel

    ein marginales Thema
  2. in einer Grenzstellung befindlich; nicht fest einem bestimmten Bereich zuzuordnen

    Herkunft

    englisch marginal

    Gebrauch

    Psychologie, Soziologie

    Beispiel

    marginale Persönlichkeit
  3. (von Samenanlagen) am Rande eines Fruchtblattes angeordnet

    Gebrauch

    Botanik

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Grundschullexikon

Grundschullexikon

lieferbar in 2-6 Tagen
ab 24,99 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts