Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

gra­du­ell

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: gra|du|ell

Bedeutungsübersicht

  1. dem Grad nach [bestehend]
  2. gradweise, allmählich

Synonyme zu graduell

allmählich, in Etappen, in kleinen Schritten, langsam, nach und nach, peu à peu, schleichend, Schritt für Schritt, schrittweise, Stück für Stück, stufenweise; (bildungssprachlich) sukzessive

Aussprache

Betonung: graduẹll

Herkunft

französisch graduel

Grammatik

Steigerungsformen

Positivgraduell
Komparativgradueller
Superlativam graduellsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-gradueller-graduelle-graduelles-graduelle
Genitiv-graduellen-gradueller-graduellen-gradueller
Dativ-graduellem-gradueller-graduellem-graduellen
Akkusativ-graduellen-graduelle-graduelles-graduelle

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdergraduellediegraduelledasgraduellediegraduellen
Genitivdesgraduellendergraduellendesgraduellendergraduellen
Dativdemgraduellendergraduellendemgraduellendengraduellen
Akkusativdengraduellendiegraduelledasgraduellediegraduellen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeingraduellerkeinegraduellekeingraduelleskeinegraduellen
Genitivkeinesgraduellenkeinergraduellenkeinesgraduellenkeinergraduellen
Dativkeinemgraduellenkeinergraduellenkeinemgraduellenkeinengraduellen
Akkusativkeinengraduellenkeinegraduellekeingraduelleskeinegraduellen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. dem Grad (1a) nach [bestehend]

    Beispiele

    • graduelle Veränderungen
    • etwas unterscheidet sich nur graduell
  2. gradweise, allmählich

    Beispiel

    gradueller Übergang

Blättern

↑ Nach oben