Duden Suchbox

gerben

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/814875/revisions/1304810/view


ger­ben

Wortart: schwaches Verb

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
ger|ben
Beispiel:
Leder gerben

Bedeutung

(Häute und Felle) mit Gerbmitteln zu Leder verarbeiten

Beispiele

  • Häute gerben
  • ein gegerbtes Fell
  • <in übertragener Bedeutung>: ihr Gesicht war von Wind und Sonne gegerbt

Aussprache

Betonung:
gẹrben

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

mittelhochdeutsch gerwen, althochdeutsch garawen, ursprünglich = fertig machen, zubereiten, machen, zu ↑gar

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich gerbe ich gerbe  
  du gerbst du gerbest gerb, gerbe!
  er/sie/es gerbt er/sie/es gerbe  
Plural wir gerben wir gerben  
  ihr gerbt ihr gerbet
  sie gerben sie gerben  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich gerbte ich gerbte
  du gerbtest du gerbtest
  er/sie/es gerbte er/sie/es gerbte
Plural wir gerbten wir gerbten
  ihr gerbtet ihr gerbtet
  sie gerbten sie gerbten
Partizip I gerbend
Partizip II gegerbt
Infinitiv mit zu zu gerben

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Richtiges und gutes Deutsch

lieferbar in ca. 2-6 Tagen
ab 19,95 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts