be­fül­len

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: be|fül|len
Beispiel: einen Tank befüllen

Bedeutungsübersicht

mit einer Füllung versehen; mit etwas füllen

Beispiel

die Tanks mit Benzin befüllen

Synonyme zu befüllen

auftanken, füllen, nachfüllen

Aussprache

Betonung: befụ̈llen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich befülle ich befülle  
  du befüllst du befüllest befüll, befülle!
  er/sie/es befüllt er/sie/es befülle  
Plural wir befüllen wir befüllen  
  ihr befüllt ihr befüllet  
  sie befüllen sie befüllen  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich befüllte ich befüllte
  du befülltest du befülltest
  er/sie/es befüllte er/sie/es befüllte
Plural wir befüllten wir befüllten
  ihr befülltet ihr befülltet
  sie befüllten sie befüllten
Partizip I befüllend
Partizip II befüllt
Infinitiv mit zu zu befüllen

Blättern

↑ Nach oben