auf­rau­en

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: auf|rau|en

Bedeutungsübersicht

durch Bearbeitung an der Oberfläche rau machen

Beispiel

Leder, Stoffe aufrauen

Synonyme zu aufrauen

bürsten; reiben; (Fachsprache) rauen

Aussprache

Betonung: aufrauen
Lautschrift: [ˈa͜ufra͜uən]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich raue auf ich raue auf  
  du raust auf du rauest auf rau auf, raue auf!
  er/sie/es raut auf er/sie/es raue auf  
Plural wir rauen auf wir rauen auf  
  ihr raut auf ihr rauet auf
  sie rauen auf sie rauen auf  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich raute auf ich raute auf
  du rautest auf du rautest auf
  er/sie/es raute auf er/sie/es raute auf
Plural wir rauten auf wir rauten auf
  ihr rautet auf ihr rautet auf
  sie rauten auf sie rauten auf
Partizip I aufrauend
Partizip II aufgeraut
Infinitiv mit zu aufzurauen

Blättern

↑ Nach oben