Strei­chel­ein­heit, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: Psychologiejargon, auch umgangssprachlich scherzhaft
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Strei|chel|ein|heit

Bedeutungsübersicht

gewisses Maß freundlicher Zuwendung in Form von Lob, Zärtlichkeit o. Ä., das jemand braucht, jemandem zuteilwird

Beispiel

seine Streicheleinheiten bekommen

Aussprache

Betonung: Streicheleinheit
Lautschrift: [ˈʃtra͜içl̩|a͜inha͜it]

Grammatik

meist im Plural
  Singular Plural
Nominativ die Streicheleinheit die Streicheleinheiten
Genitiv der Streicheleinheit der Streicheleinheiten
Dativ der Streicheleinheit den Streicheleinheiten
Akkusativ die Streicheleinheit die Streicheleinheiten

Blättern

↑ Nach oben