Stern­sin­gen, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: landschaftlich
Häufigkeit: ▯▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Stern|sin|gen

Bedeutungsübersicht

das nach altem Brauch dargebotene Singen bestimmter Lieder zum Dreikönigsfest von Kindern, die als Heilige Drei Könige verkleidet von Haus zu Haus ziehen und dabei einen Stern (2a) mit sich führen

Aussprache

Betonung: Stẹrnsingen
Lautschrift: [ˈʃtɛrnzɪŋən]

Grammatik

  Singular
Nominativ das Sternsingen
Genitiv des Sternsingens
Dativ dem Sternsingen
Akkusativ das Sternsingen

Blättern

↑ Nach oben