Schub­la­den­den­ken, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Schub|la|den|den|ken

Bedeutungsübersicht

an starren Kategorien orientierte, undifferenzierte, engstirnige Denkweise

Aussprache

Betonung: Schubladendenken
Lautschrift: [ˈʃuːplaːdn̩dɛŋkn̩]

Grammatik

  Singular
Nominativ das Schubladendenken
Genitiv des Schubladendenkens
Dativ dem Schubladendenken
Akkusativ das Schubladendenken

Blättern

↑ Nach oben