Ohr­wurm, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Ohr|wurm

Bedeutungsübersicht

  1. [mittelhochdeutsch ōrwurm; nach der volkstümlichen Vorstellung, dass das Insekt gern in Ohren kriecht] kleines, besonders in Ritzen und Spalten lebendes, meist braunes Insekt mit kurzen Vorderflügeln
  2. (veraltend abwertend) Schmeichler, Kriecher
  3. (umgangssprachlich) Lied, Schlager, Hit, der sehr eingängig, einprägsam ist

Synonyme zu Ohrwurm

Gassenhauer, Lied, Schnulze, Song

Aussprache

Betonung: Ohrwurm

Blättern

↑ Nach oben