Ko­te­lett, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Ko|te|lett

Bedeutungsübersicht

Kotelett
© Liv Friis-larsen - Fotolia.com
Rippenstück vom Kalb, Schwein, Lamm oder Hammel, das als beliebte Speise gebraten wird

Beispiel

ein paniertes Kotelett

Aussprache

Lautschrift: [kɔtˈlɛt] 🔉, auch: [ˈkɔtlɛt] 🔉

Herkunft

französisch côtelette, eigentlich = Rippchen, Verkleinerungsform von: côte < altfranzösisch coste < lateinisch costa = Rippe

Grammatik

das Kotelett; Genitiv: des Koteletts, Plural: die Koteletts, selten: Kotelette
  Singular Plural
Nominativ das Kotelett die Koteletts
Genitiv des Koteletts der Koteletts
Dativ dem Kotelett den Koteletts
Akkusativ das Kotelett die Koteletts

Blättern

Im Alphabet davor
↑ Nach oben