Kor­mo­ran, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Kor|mo|ran

Bedeutungsübersicht

Kormoran
© Dr. R. König, Preetz
großer, meist schwarzgrüner Schwimmvogel mit metallisch glänzendem Gefieder

Aussprache

Kormoran, österreichisch: [ˈkɔr…]

Herkunft

französisch cormoran < altfranzösisch cormare(n)g, corp mareng, eigentlich = Meerrabe < spätlateinisch corvus marinus

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ der Kormoran die Kormorane
Genitiv des Kormorans der Kormorane
Dativ dem Kormoran den Kormoranen
Akkusativ den Kormoran die Kormorane

Blättern

↑ Nach oben