Knöll­chen, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Knöll|chen

Bedeutungsübersicht

  1. Verkleinerungsform zu Knolle, Knollen
  2. (landschaftlich umgangssprachlich) Strafmandat

Synonyme zu Knöllchen

Strafmandat

Aussprache

Betonung: Knọ̈llchen

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ das Knöllchen die Knöllchen
Genitiv des Knöllchens der Knöllchen
Dativ dem Knöllchen den Knöllchen
Akkusativ das Knöllchen die Knöllchen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Verkleinerungsform zu Knolle, Knollen
  2. Strafmandat (a)

    Herkunft

    wohl umgeformt aus der landschaftlichen (besonders rheinischen) Verkleinerungsform (Proto)köllchen von Protokoll (4) unter scherzhafter Anlehnung an Knolle

    Gebrauch

    landschaftlich umgangssprachlich

    Beispiel

    ein Knöllchen bekommen, bezahlen

Blättern

↑ Nach oben