Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

GAU, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: GAU

Bedeutungsübersicht

schwerster Störungsfall, der in einem Kernkraftwerk auftreten kann [und für den beim Bau der Anlage entsprechende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen sind]

Beispiel

<in übertragener Bedeutung>: für die Partei, die Firma wäre es der GAU (hätte es katastrophale Folgen)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort stand 1980 erstmals im Rechtschreibduden.

Synonyme zu GAU

Aussprache

Betonung: GAU

Herkunft

Abkürzung für: größter anzunehmender Unfall

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder GAUdie GAUs
Genitivdes GAUsder GAUs
Dativdem GAUden GAUs
Akkusativden GAUdie GAUs

Blättern

↑ Nach oben