Duden Suchbox

Fee

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/757279/revisions/1105160/view


Fee, die

Wortart: Substantiv, feminin

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Fee

Bedeutung

schönes, den Menschen meist wohlwollend gegenüberstehendes weibliches Märchenwesen, das mit Zauberkraft ausgestattet ist

Beispiele

  • eine gute, böse Fee
  • <in übertragener Bedeutung>: Tante Liese war unser Schutzengel und unsere gute Fee

Aussprache

Betonung:
Fe̲e̲

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

französisch fée = Fee, Zauberin < vulgärlateinisch Fata = Schicksalsgöttin, Fee, zu lateinisch fatum, ↑Fatum

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Fee die Feen
Genitiv der Fee der Feen
Dativ der Fee den Feen
Akkusativ die Fee die Feen

Blättern

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts