En­t­re­cote, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▯▯▯▯

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: En|tre|cote
Alle Trennmöglichkeiten: En|t|re|cote

Bedeutungsübersicht

Rippenstück vom Rind, das in Scheiben gebraten wird

Aussprache

Lautschrift: [ãtrəˈkoːt] 🔉

Herkunft

französisch entrecôte, eigentlich = Zwischenrippenstück, aus: entre = zwischen und côte = Rippe

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ das Entrecote die Entrecotes
Genitiv des Entrecote, Entrecotes der Entrecotes
Dativ dem Entrecote den Entrecotes
Akkusativ das Entrecote die Entrecotes

Blättern

↑ Nach oben