Blut­bad, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: emotional
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Blut|bad

Bedeutungsübersicht

blutige Auseinandersetzung zwischen feindlichen Gruppen, bei der eine größere Anzahl von [unschuldigen oder wehrlosen] Menschen getötet wird

Beispiel

ein Blutbad anrichten

Synonyme zu Blutbad

Gemetzel, Gräuel, Gräueltat, Massaker, Untat

Aussprache

Betonung: Blutbad
Lautschrift: [ˈbluːtbaːt]

Grammatik

Plural selten
 SingularPlural
Nominativdas Blutbaddie Blutbäder
Genitivdes Blutbades, Blutbadsder Blutbäder
Dativdem Blutbadden Blutbädern
Akkusativdas Blutbaddie Blutbäder

Blättern

↑ Nach oben