Schreib­weise und Kon­juga­tion von „recyceln/­recyclen“

In die Jahre gekommene Wertstoffe sollten der Umwelt zuliebe aufbereitet und wiederverwendet werden. Wissenswertes zum Verb recyceln.

Hier gilt kein Entweder-oder, sondern ein Sowohl-als-auch: Beide Schreibungen des Infinitivs sind korrekt. Bei der Schreibung recyceln handelt es sich um die ans Deutsche angeglichene Form, die nach demselben Muster gebildet ist wie beispielsweise verhakeln, während die Form recyclen in Anlehnung an den englischen Infinitiv to recycle gebildet ist. Konjugiert werden kann entsprechend auf der Basis beider Stämme: ich recycele/ich recycle, er recycelt/recyclet, wir recycelten/recycleten usw. Ähnlich beim Partizip II: Hier kann man zwischen der integrierten Form recycelt und der weniger integrierten Form recyclet wählen: recyceltes/recycletes Papier. Ungebeugt kommt auch die am Englischen orientierte Schreibung recycled vor.

Übrigens macht es hinsichtlich der Aussprache keinen Unterschied, ob man nun recycelt oder recyclet – Hauptsache, man tut es!

Alle Artikel in Grammatik (119)

„Liebe Mit­glieder­innen und Mit­glieder“? – Personen­­bezeich­nungen mit festem Genus

Heutzutage ist es üblich, Männer und Frauen jeweils einzeln zu bezeichnen, wenn es um gemischtgeschlechtliche Gruppen geht. Dabei kann man jedoch auch übers Ziel hinausschießen. Worauf Sie bei Personenbezeichnungen achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

„nur wenn“ – mit oder ohne Komma?

Gelegentlich treffen das Wörtchen nur und die Konjunktion wenn aufeinander und bereiten vielen Menschen Kopfzerbrechen: Was tun, wenn man nicht weiß, ob und wo bei Sätzen mit „nur“ und „wenn“ ein Komma zu setzen ist? In diesem Artikel erfahren Sie mehr.