Gei­ser, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
🔉Geiser

Rechtschreibung

Worttrennung
Gei|ser
Verwandte Form
Geysir

Bedeutung

heiße Quelle, die in bestimmten Abständen Wasser in Form einer Fontäne ausstößt

Geiser
© MEV Verlag, Augsburg

Herkunft

isländisch geysir, zu: geysa = in heftige Bewegung bringen

Grammatik

der Geiser; Genitiv: des Geisers, Plural: die Geiser

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?