Frischer Wind auf duden.de: Relaunch mit neuen Funktionen

14.05.2019
Screenshot: Wörterbuchseite auf duden.de

duden.de, das umfangreichste Wörterbuch der deutschen Sprache, wurde grundlegend überarbeitet. Mit der neuen Website erweitert der Dudenverlag sein digitales Angebot und schlägt eine Brücke zur digitalen Textprüfung, dem Duden-Mentor.

Die Website des Dudenverlags präsentiert sich ab sofort in neuem Gewand: Das Erscheinungsbild wurde modernisiert, der Aufbau weiter vereinfacht und alle Inhalte auf duden.de wurden neu gegliedert. Hinzugekommen ist die Option, ein Benutzerkonto zu eröffnen. Registrierte Benutzerinnen und Benutzer können die Seite an ihre Bedürfnisse anpassen und genießen weitere Vorteile.

Verbesserte Bedienung

Die Bedienung der Seite wurde umfassend optimiert und noch nutzerfreundlicher gestaltet. Wer beispielsweise die Bedeutung, Herkunft oder Aussprache eines Wortes nachschlagen möchte, findet nun mit einem Klick ans Ziel: Über Sprungmarken am linken Seitenrand sind alle Wörterbuchinformationen gesondert erreichbar. Zahlreiche Verbesserungen „unter der Haube“ beschleunigen den Seitenaufbau und sorgen für eine browserunabhängige Darstellung – auf allen Endgeräten.

Erweiterte Inhalte

Auch inhaltlich wurde das Angebot ergänzt. Das Onlinewörterbuch hat erneut an Umfang gewonnen und verzeichnet nun 1 500 zusätzliche Synonyme sowie zahlreiche Neuaufnahmen. Dr. Kathrin Kunkel-Razum, Leiterin der Dudenredaktion: „Viele Neuaufnahmen haben es nun auch auf die Website geschafft, zum Beispiel Chatbot oder Genschere. 2019 werden wir doppelt so viele Aufnahmekandidaten prüfen wie im Vorjahr.“ Somit bleibt duden.de auch weiterhin das umfangreichste Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. Das Wörterbuch wird monatlich aktualisiert; ausgewählte Neuaufnahmen präsentiert die Dudenredaktion auf der Startseite.

Benutzerkonto mit Zusatzfunktionen

Ebenfalls neu ist das kostenlose Benutzerkonto mit persönlicher Merkliste. Damit Seitenbesucher jederzeit den Überblick behalten, können sie ab sofort beliebig viele Wörterbucheinträge komfortabel in die Liste eintragen. Wer sich registriert, hat außerdem Gelegenheit, ein Abonnement abzuschließen und duden.de ganz ohne Werbeeinblendungen zu nutzen. Die Werbefreiheit gilt dann auch für den Duden-Mentor, die neueste Online-Textprüfung des Dudenverlags.