oh

Wortart: Interjektion
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: oh
Beispiele: oh, das ist schade; ein überraschtes Oh; (in Verbindung mit anderen Wörtern oft ohne h geschrieben:) oh ja! oder o ja!; oh weh! oder o weh!

Bedeutungsübersicht

  1. Ausruf der Überraschung, der Verwunderung o. Ä.
  2. Ausruf der Ablehnung, der Zurückweisung

Aussprache

Betonung: oh🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Ausruf der Überraschung, der Verwunderung o. Ä.

    Beispiele

    • oh, wie schön! oh, wie schrecklich!
    • oh, Verzeihung, das konnte ich nicht wissen
  2. Ausruf der Ablehnung, der Zurückweisung

    Beispiele

    • oh, wie ich das hasse!
    • oh, diese Männer!
    • oh, oh!

Blättern

Im Alphabet danach
↑ Nach oben