Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

land­schaft­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: land|schaft|lich

Bedeutungsübersicht

  1. die Landschaft betreffend, für sie charakteristisch, zu ihr gehörend
  2. die besonderen sprachlichen Eigentümlichkeiten, die Sprechweise der Bewohner eines bestimmten Gebietes betreffend, für diese Sprechweise charakteristisch, zu ihr gehörend

Synonyme zu landschaftlich

mundartlich, provinziell

Aussprache

Betonung: lạndschaftlich🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivlandschaftlich
Komparativlandschaftlicher
Superlativam landschaftlichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-landschaftlicher-landschaftliche-landschaftliches-landschaftliche
Genitiv-landschaftlichen-landschaftlicher-landschaftlichen-landschaftlicher
Dativ-landschaftlichem-landschaftlicher-landschaftlichem-landschaftlichen
Akkusativ-landschaftlichen-landschaftliche-landschaftliches-landschaftliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderlandschaftlichedielandschaftlichedaslandschaftlichedielandschaftlichen
Genitivdeslandschaftlichenderlandschaftlichendeslandschaftlichenderlandschaftlichen
Dativdemlandschaftlichenderlandschaftlichendemlandschaftlichendenlandschaftlichen
Akkusativdenlandschaftlichendielandschaftlichedaslandschaftlichedielandschaftlichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinlandschaftlicherkeinelandschaftlichekeinlandschaftlicheskeinelandschaftlichen
Genitivkeineslandschaftlichenkeinerlandschaftlichenkeineslandschaftlichenkeinerlandschaftlichen
Dativkeinemlandschaftlichenkeinerlandschaftlichenkeinemlandschaftlichenkeinenlandschaftlichen
Akkusativkeinenlandschaftlichenkeinelandschaftlichekeinlandschaftlicheskeinelandschaftlichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. die Landschaft (1) betreffend, für sie charakteristisch, zu ihr gehörend

    Beispiel

    die landschaftlichen Gegebenheiten, Bedingungen, Gebräuche
  2. die besonderen sprachlichen Eigentümlichkeiten, die Sprechweise der Bewohner eines bestimmten Gebietes betreffend, für diese Sprechweise charakteristisch, zu ihr gehörend

    Beispiele

    • landschaftliche Wörter
    • eine landschaftliche Ausdrucksweise
    • der landschaftliche Gebrauch eines Wortes

Blättern

↑ Nach oben