ge­mein­hin

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: ge|mein|hin

Bedeutungsübersicht

im Allgemeinen; für gewöhnlich

Beispiel

schneller, als gemeinhin angenommen wird

Synonyme zu gemeinhin

allgemein, allseits, durchgängig, durchweg, fast immer, für gewöhnlich, generell, größtenteils, im Allgemeinen, im Großen und Ganzen, in der/in aller Regel, in der Mehrzahl der Fälle, mehr oder minder, mehr oder weniger, meistens, meistenteils, oft, prinzipiell, vielfach, weithin; (schweizerisch) durchs Band [weg]; (umgangssprachlich) durch die Bank; (österreichisch und schweizerisch, sonst umgangssprachlich) durchwegs

Aussprache

Betonung: gemeinhin

Blättern

↑ Nach oben