ex­zen­t­risch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: ex|zen|trisch
Alle Trennmöglichkeiten: ex|zen|t|risch

Bedeutungsübersicht

  1. (Mathematik, Astronomie) [mit dem eigenen Zentrum] außerhalb des Kreiszentrums bzw. Drehpunktes liegend
  2. (bildungssprachlich) auf überspannte, übertriebene Weise ungewöhnlich, vom Üblichen abweichend

Synonyme zu exzentrisch

auffällig, aus dem Rahmen fallend, ausgefallen, extravagant, extrem, spleenig, überspannt, übersteigert, übertrieben, überzogen, ungewöhnlich, verstiegen, vom Üblichen abweichend; (bildungssprachlich) exaltiert, unkonventionell; (umgangssprachlich) flippig, überkandidelt, verrückt; (umgangssprachlich abwertend) verdreht

Aussprache

Betonung: exzẹntrisch
Lautschrift: [ɛksˈt͜sɛntrɪʃ] 🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivexzentrisch
Komparativexzentrischer
Superlativam exzentrischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-exzentrischer-exzentrische-exzentrisches-exzentrische
Genitiv-exzentrischen-exzentrischer-exzentrischen-exzentrischer
Dativ-exzentrischem-exzentrischer-exzentrischem-exzentrischen
Akkusativ-exzentrischen-exzentrische-exzentrisches-exzentrische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderexzentrischedieexzentrischedasexzentrischedieexzentrischen
Genitivdesexzentrischenderexzentrischendesexzentrischenderexzentrischen
Dativdemexzentrischenderexzentrischendemexzentrischendenexzentrischen
Akkusativdenexzentrischendieexzentrischedasexzentrischedieexzentrischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinexzentrischerkeineexzentrischekeinexzentrischeskeineexzentrischen
Genitivkeinesexzentrischenkeinerexzentrischenkeinesexzentrischenkeinerexzentrischen
Dativkeinemexzentrischenkeinerexzentrischenkeinemexzentrischenkeinenexzentrischen
Akkusativkeinenexzentrischenkeineexzentrischekeinexzentrischeskeineexzentrischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [mit dem eigenen Zentrum] außerhalb des Kreiszentrums bzw. Drehpunktes liegend

    Herkunft

    neulateinische Bildung zu spätlateinisch eccentros < griechisch ékkentros, zu: ek = (her)aus und kéntron = Zentrum

    Gebrauch

    Mathematik, Astronomie

    Beispiele

    • exzentrische Kreise
    • eine exzentrische Scheibe
    • eine exzentrische Umlaufbahn
  2. auf überspannte, übertriebene Weise ungewöhnlich, vom Üblichen abweichend

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • ein exzentrischer Mensch
    • der Lebensstil des Künstlers ist exzentrisch

Blättern

↑ Nach oben