Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

bö­ig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: bö|ig
Beispiel: böiger Wind (in kurzen Stößen wehender Wind)

Bedeutungsübersicht

mit Böen einhergehend

Beispiele

  • böiger Wind
  • es ist sehr böig

Synonyme zu böig

auffrischend, stürmisch, windig; (Seemannssprache) steif

Aussprache

Betonung: böig
Lautschrift: [bøːɪç]

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-böiger-böige-böiges-böige
Genitiv-böigen-böiger-böigen-böiger
Dativ-böigem-böiger-böigem-böigen
Akkusativ-böigen-böige-böiges-böige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderböigedieböigedasböigedieböigen
Genitivdesböigenderböigendesböigenderböigen
Dativdemböigenderböigendemböigendenböigen
Akkusativdenböigendieböigedasböigedieböigen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinböigerkeineböigekeinböigeskeineböigen
Genitivkeinesböigenkeinerböigenkeinesböigenkeinerböigen
Dativkeinemböigenkeinerböigenkeinemböigenkeinenböigen
Akkusativkeinenböigenkeineböigekeinböigeskeineböigen

Blättern

↑ Nach oben