Wort­schatz, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Wort|schatz

Bedeutungsübersicht

  1. Gesamtheit der Wörter einer Sprache
  2. Gesamtheit der Wörter, über die ein Einzelner verfügt

Synonyme zu Wortschatz

Sprachschatz, Vokabelschatz, Wortgut; (bildungssprachlich) Vokabular; (veraltet) Vokabularium, Wortvorrat; (Sprachwissenschaft) Lexik, Wortbestand

Aussprache

Betonung: Wọrtschatz🔉

Grammatik

Plural selten
  Singular Plural
Nominativ der Wortschatz die Wortschätze
Genitiv des Wortschatzes der Wortschätze
Dativ dem Wortschatz den Wortschätzen
Akkusativ den Wortschatz die Wortschätze

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Gesamtheit der Wörter einer Sprache

    Beispiele

    • der englische Wortschatz
    • der Wortschatz einer Fachsprache
  2. Gesamtheit der Wörter, über die ein Einzelner verfügt

    Beispiele

    • aktiver Wortschatz (Wortschatz, den ein Sprecher oder Schreiber tatsächlich verwendet)
    • passiver Wortschatz (Wortschatz, den ein Hörer oder Leser zwar versteht, aber nicht selbst verwendet)
    • seinen Wortschatz erweitern
    • dieses Wort gehört nicht zu meinem Wortschatz (wird von mir nicht benutzt)

Blättern

↑ Nach oben