Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Olym­pi­a­de, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Olym|pi|a|de

Bedeutungsübersicht

  1. alle vier Jahre stattfindende sportliche Veranstaltung mit Wettkämpfen von Teilnehmenden aus aller Welt
  2. (selten) Zeitraum von vier Jahren (nach deren jeweiligem Ablauf im antiken Griechenland die Olympischen Spiele gefeiert wurden)
  3. Wettbewerb (auf einem Wissensgebiet o. Ä.)

Synonyme zu Olympiade

die [Olympischen] Spiele; (gehoben) Olympia

Aussprache

Betonung: Olympiade
Lautschrift: [olʏmˈpi̯aːdə] 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Olympiadedie Olympiaden
Genitivder Olympiadeder Olympiaden
Dativder Olympiadeden Olympiaden
Akkusativdie Olympiadedie Olympiaden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. alle vier Jahre stattfindende sportliche Veranstaltung mit Wettkämpfen von Teilnehmenden aus aller Welt

    Herkunft

    griechisch Olympiás (Genitiv: Olympiádos)

    Beispiel

    an der Olympiade teilnehmen
  2. Zeitraum von vier Jahren (nach deren jeweiligem Ablauf im antiken Griechenland die Olympischen Spiele gefeiert wurden)

    Herkunft

    griechisch Olympiás (Genitiv: Olympiádos)

    Gebrauch

    selten

  3. Wettbewerb (auf einem Wissensgebiet o. Ä.)

    Herkunft

    nach russisch olimpiada

    Beispiel

    eine Olympiade der jungen Mathematiker

Blättern

↑ Nach oben