Rad­tou­ris­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Radtourismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Rad|tou|ris|mus

Bedeutung

auf Radfahrerinnen und Radfahrer, auf das Fahrrad als Fortbewegungsmittel ausgerichteter Teilbereich des Tourismus

Beispiele
  • wachsender, sanfter Radtourismus
  • den Radtourismus im ländlichen Raum fördern

Grammatik

der Radtourismus; Genitiv: des Radtourismus (ohne Plural)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?