Kris­tall, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Kristall
Wort mit gleicher Schreibung
Kristall (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Kris|tall

Bedeutung

chemisch einheitlich zusammengesetzter fester Körper, der von gleichmäßig angeordneten ebenen Flächen begrenzt ist

Beispiel
  • der Aufbau, die Struktur eines Kristalls

Herkunft

mittelhochdeutsch cristalle, althochdeutsch cristalla < mittellateinisch crystallum < lateinisch crystallus < griechisch krýstallos = Eis; Bergkristall

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Kristall die Kristalle
Genitiv des Kristalls der Kristalle
Dativ dem Kristall den Kristallen
Akkusativ den Kristall die Kristalle
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?