Suche nach “zusammen zu arbeiten” 22 Treffer

zu­sam­men­ar­bei­ten

zusammenarbeiten Worttrennung: zu|sam|men|ar|bei|ten Beispiel: die beiden Firmen haben beschlossen[,] zusammenzuarbeiten mit jemandem gemeinsam für bestimmte Zie

Zum vollständigen Artikel

wür­gen

würgen Worttrennung: wür|gen Beispiel: mit Hängen und Würgen ( umgangssprachlich für mit großer Mühe) jemandem die Kehle zudrü

Zum vollständigen Artikel

mit­ar­bei­ten

mitarbeiten Worttrennung: mit|ar|bei|ten Beispiel: sie hat an diesem Werk mitgearbeitet (in einem bestimmten Bereich, an einem bestimmten Projekt o. Ä.

Zum vollständigen Artikel

Leu­te

Leute Worttrennung: Leu|te mit anderen zusammen auftretende, als Menge o. Ä. gesehene Menschen (umgangssprachlich) Personen, die unter jemandes

Zum vollständigen Artikel

Stie­fel

Stiefel Worttrennung: Stie|fel Schuh mit hohem Schaft, der meist bis zu den Knien reicht fester [Schnür]schuh, der bis über den Knöchel rei

Zum vollständigen Artikel

hin­ter­ei­n­an­der

hintereinander Von Duden empfohlene Trennung: hin|ter|ei|nan|der Alle Trennmöglichkeiten: hin|ter|ei|n|an|der Man schreibt »hintereinander« mit dem folgenden V

Zum vollständigen Artikel

Kopf

Worttrennung: Kopf Beispiele: Kopf hoch!; von Kopf bis Fuß; jemandem zu Kopf steigen; die Haare über Kopf föhnen; über Kopf oder überkopf arbeiten;

Zum vollständigen Artikel

bes­te, bes­ter, bes­tes

beste Worttrennung: bes|te, bes|ter, bes|tes Kleinschreibung: das beste [Buch] ihrer Bücher dieser Wein ist der beste sie konnte am besten von allen rechnen wir fang

Zum vollständigen Artikel

Schwin­del

Schwindel Worttrennung: Schwin|del benommener, taumeliger Zustand mit dem Gefühl, als drehe sich alles um einen, als schwanke der Boden o. Ä. (u

Zum vollständigen Artikel

Band

Worttrennung: Band Beispiele: auf Band spielen, sprechen; am laufenden Band längerer, schmaler [Gewebe]streifen zum Schmuck, zur Verstärkung, zum Z

Zum vollständigen Artikel

un­ter

unter Worttrennung: un|ter unter der Bedingung, dass … Kinder unter zwölf Jahren haben keinen Zutritt unter ander[e]m, unter ander[e]n ( Abkürzung u. a

Zum vollständigen Artikel

ma­chen

machen Worttrennung: ma|chen Beispiele: er/sie hat es gemacht; du hast mich lachen gemacht; nun mach schon! herstellen, fertigen, anfertigen, produzieren

Zum vollständigen Artikel
↑ Nach oben