Suche nach “kumulieren” 24 Treffer

ku­mu­lie­ren

kumulieren Worttrennung: ku|mu|lie|ren anhäufen; ansammeln [und steigern, verstärken] Beispiele bei Wahlen mehrere Stimmen auf einen Kandidaten kumulieren Zum vollständigen Artikel

Ku­mu­lie­rung

Kumulierung Worttrennung: Ku|mu|lie|rung das Kumulieren; Anhäufung Synonyme zu Kumulierung Anhäufung, Arsenal, Häufung, Konzentration, Wiederholung

Zum vollständigen Artikel

ak­ku­mu­lie­ren

akkumulieren Worttrennung: ak|ku|mu|lie|ren ansammeln, anhäufen, zusammentragen sich anhäufen, in großer Zahl zusammenkommen Synonyme

Zum vollständigen Artikel

Ku­mu­la­ti­on

Kumulation Worttrennung: Ku|mu|la|ti|on Anhäufung, Sammlung und Speicherung Beispiel die Kumulation von Immissionen in Ballungsgebieten spätlateinisch c

Zum vollständigen Artikel

ag­glo­me­rie­ren

agglomerieren Worttrennung: ag|glo|me|rie|ren anhäufen, zusammenballen sich anhäufen, sich zusammenballen Synonyme zu agglomerieren anhäufe

Zum vollständigen Artikel

ag­gre­gie­ren

aggregieren Worttrennung: ag|gre|gie|ren anhäufen (Biologie, Medizin) eine Aggregation (3a) bilden (Statistik) eine Aggregation (4) vornehmen; in bestimmte

Zum vollständigen Artikel

zu­sam­men­tra­gen

zusammentragen Worttrennung: zu|sam|men|tra|gen Beispiele: sie haben das Holz zusammengetragen; aber ihr sollt den Sack zusammen (gemeinsam) tragen von verschiedenen

Zum vollständigen Artikel

auf­stau­en

aufstauen Worttrennung: auf|stau|en durch Stauen (in einem Stausee o. Ä.) sammeln, anstauen sich anstauen, sammeln Synonyme zu aufstauen si

Zum vollständigen Artikel

hor­ten

horten Worttrennung: hor|ten [wegen seiner Kostbarkeit, Knappheit] als Vorrat sammeln für einen bestimmten Zweck sammeln Synonyme zu horten anhä

Zum vollständigen Artikel

an­stau­en

anstauen Worttrennung: an|stau|en (eine Flüssigkeit, Wasser eines Flusses o. Ä.) stauend aufhalten und sich ansammeln lassen sich ansammeln

Zum vollständigen Artikel

ver­klum­pen

verklumpen Worttrennung: ver|klum|pen klumpig werden Beispiel eine verklumpte Soße Synonyme zu verklumpen sich zusammenballen; sich ballen, gerinnen, sich knäuel

Zum vollständigen Artikel

an­häu­fen

anhäufen Worttrennung: an|häu|fen zusammentragen, sammeln und aufbewahren, aufspeichern sich [an]sammeln, auflaufen Synonyme zu anhäufen

Zum vollständigen Artikel

sum­mie­ren

summieren Worttrennung: sum|mie|ren zu einer Summe zusammenzählen zusammenfassen, vereinigen mit der Zeit immer mehr werden, anwachsen,

Zum vollständigen Artikel

schef­feln

scheffeln Worttrennung: schef|feln Beispiele: ich scheff[e]le; es scheffelt (es kommt viel ein) in großen Mengen in seinen Besitz bringen und anhäufen

Zum vollständigen Artikel

an­sam­meln

ansammeln Worttrennung: an|sam|meln verschiedene Dinge nach und nach zusammentragen und aufbewahren zusammenströmen, sich versammeln sich a

Zum vollständigen Artikel

sam­meln

sammeln Worttrennung: sam|meln Beispiel: ich samm[e]le nach etwas suchen und das Gefundene zu einer größeren Menge vereinigen, um es zu verbrauche

Zum vollständigen Artikel

stau­en

stauen Worttrennung: stau|en (etwas Fließendes, Strömendes o. Ä.) zum Stillstand bringen [und dadurch ein Ansammeln bewirken] (von et

Zum vollständigen Artikel

zu­sam­men­bal­len

zusammenballen Worttrennung: zu|sam|men|bal|len zu einer festen, einheitlichen Masse ballen sich zu einer festen, einheitlichen Masse ballen Synonym

Zum vollständigen Artikel

häu­fen

häufen Worttrennung: häu|fen an einer Stelle übereinanderschichten, -setzen, -legen, zu einem Haufen, Häufchen anwachsen lassen in grö

Zum vollständigen Artikel

kon­zen­t­rie­ren

konzentrieren Von Duden empfohlene Trennung: kon|zen|trie|ren Alle Trennmöglichkeiten: kon|zen|t|rie|ren eine Konzentration herbeiführen sein

Zum vollständigen Artikel
↑ Nach oben