mal

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▮▮

Rechtschreibung

Worttrennung: mal
Beispiele: acht mal zwei (mit Ziffern [und Zeichen]: 8 mal 2, 8 × 2 oder 8 · 2); acht mal zwei ist, macht, gibt (nicht: sind, machen, geben) sechzehn; eine Fläche von drei mal fünf Metern (mit Ziffern [und Zeichen]: 3 m × 5 m); vgl. achtmal und Mal; mal (umgangssprachlich für einmal [Mal], z. B. komm mal her!; wenn das mal gut geht!; das ist nun mal so; öfter mal was Neues; sag das noch mal oder nochmal!)
Groß- oder Kleinschreibung?
  1. Groß- und Getrenntschreibung als Substantiv:
    • das erste, zweite usw. Mal; das and[e]re, einzige, letzte, nächste, vorige usw. Mal; das eine Mal
    • ein erstes usw. Mal; ein and[e]res, einziges, letztes Mal; ein Mal über das and[e]re, ein ums and[e]re Mal
    • von Mal zu Mal; Mal für Mal
    • jedes Mal; dieses, manches, nächstes, voriges Mal; manches liebe, manch liebes Mal
    • mit einem Mal[e]; beim, zum ersten Mal[e]; beim, zum zweiten, letzten, ander[e]n, soundsovielten, x-ten Mal[e]
    • die letzten, nächsten Male
    • einige, etliche, mehrere, unendliche, unzählige, viele, wie viele Mal[e]
    • ein oder mehrere Male; ein für alle Mal[e]; diese paar Mal[e]
    • ein Dutzend Mal, ein paar Dutzend oder dutzend Mal; viele Tausend oder tausend Mal[e]; eine Million Mal[e], drei Millionen Mal[e], Millionen Mal
    • zu fünf Dutzend Malen; zu verschiedenen, wiederholten Malen
  2. Zusammenschreibung als Adverb:
    • noch einmal, noch einmal so viel, auf einmal (vgl. mal)
    • keinmal, vielmal, manchmal, x-mal, allemal, diesmal, ein andermal
    • zweimal (mit Ziffer 2-mal); drei- bis viermal (mit Ziffern 3- bis 4-mal oder 3–4-mal)
  3. Getrennt- oder Zusammenschreibung:
    • einmal (aber ein Mal; hier sind beide Wörter betont); fünfundsiebzigmal (aber fünfundsiebzig Mal; beide Wörter betont); hụndertmal (aber hundert Mal); tausendmal (aber tausend Mal)
    • Genauso: ein paarmal (auch, bei besonderer Betonung, ein paar Mal), sovielmal (auch so viel Mal), wievielmal (auch wie viel Mal), vieltausendmal (auch vieltausend Mal)

Bedeutungsübersicht

  1. Ausdruck der Multiplikation; malgenommen, multipliziert mit; Zeichen: · oder ×
  2. (umgangssprachlich) Kurzform für: einmal

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu mal

Aussprache

Betonung: mal🔉

Herkunft

zu Mal

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Ausdruck der Multiplikation; malgenommen, multipliziert mit; Zeichen: · oder ×

    Beispiel

    vier mal zwei ist acht
  2. Kurzform für: einmal (2c)

    Gebrauch

    umgangssprachlich

Blättern

↑ Nach oben